Liga

1.Spieltag gegen Konkurrenten aus Neuruppin

Die Saison hat endlich begonnen. Viele unserer Spieler haben schon drauf gewartet. Am 9.10. war es dann endlich soweit das erste Punktspiel gegen Neuruppin in Neuruppin. Bei uns waren allerdings Matias Lazarte, Ralf Mietzner und Christian Dobslaff nicht mit von der Partie, allerdings konnten wir uns über unseren Neuzugang Sandra Schmidt freuen.

Helge Biemann 1/2 : 1/2 Uwe Schmilinksy

Donald Schuckar 1/2 : 1/2 Arnold Tefs

Nico Nobiblis 1 : 0 Michael Dracker

Sabine Wendorf 1/2 : 1/2 André Dietz

Viktor Halle 0 : 1 Thomas Winter

Wolfgang Röllig 1/2 : 1/2 Mario Zahn

V.A. Pietsch 0 : 1 Detlef Schmidt

Carsten Neumann 1 : 0 Sandra Schmidt

 

Die TSG hat ihre Topmannschaft aufgeboten. Dennoch haben wir sehr gut gegen gehalten. Mario Zahn erzielte sein Remis recht früh. Detlef Schmidt stand schon sehr früh auf Sieg und nutzte es. Thomas Winter gewann nach einer komplizierten Partie und einem komplizierten Abtausch einen Offizier durch eine Gabel. André Dietz hatte eine richtige Zugfolge nicht beachtet und kam bei besserer Stellung nicht über ein Remis hinaus. Michael Dracker stand von Anfang an  gegen den sizilianisch-spielenden Gegner besser, spielte aber zu riskant, was ihm später zum Verhängnis wurde. Auf Rat unseres stellvertretenden Mannschaftsleiters Mario Zahn vereinbarte Uwe Schmilinsky Remis bei nahezu ausgeglichender Stellung. Unser Neuzugang Sandra Schmidt hatte es mit einem sehr schwierigen Gegner Carsten Neumann (DWZ 1660) zu tun, hielt aber sehr stark gegen; verlor aber im Endspiel. Also hängte alles am erfahrenden Arnold Tefs, das Mannschaftsremis mit nach Hause zu bringen. Und es gelang ihm auch durch ein Remis gegen sein Gegner.

 

Als nächstes treffen wir am 20.11. zuhause auf SV Hellas Nauen II.