Turniere

Drei Spieler von uns beim RAMADA-Cup in Magdeburg dabei

Vom 20. bis 22. November findet in Magdeburg eine von sechs Vorrunden zur Deutschen Amateurmeisterschaft ( RAMADA-Cup ) statt.

Nachdem bisher nur Rainer Knöchel 3x beim Deutschlandcup in seiner Heimatstadt Wernigerode mitspielte und 2x schon die Endrunde des

RAMADA-Cups erreichte, wird unser Schach-Club Wittstock in Magdeburg gleich mit drei Spielern vertreten sein.

Matias Lazarte startet in der D-Gruppe ( DWZ von 1501 – 1700 ) und wird erstmals auch Elo ausgewertet.

In der F-Gruppe ( DWZ bis 1300 ) ist nicht ausgeschlossen, dass gleich in der 1. Runde Andrè Dietz und Rainer Knöchel aufeinander treffen.

Insgesamt werden etwa 300 Spieler in 6 Leistungsgruppen antreten; die ersten 6 jeder Gruppe qualifizieren sich.