Die Zukunft unseres Vereins

JUGENDTRAINING

dienstags in Blumenthal

(Bürgerhaus)

Anfänger & Fortgeschrittene

17:00 – 18:30 Uhr

Leitung: Rainer Knöchel

freitags in Wittstock

(Jugendclub C60)

Anfänger & Fortgeschrittene

17:00 – 19:00 Uhr

Leitung: Arnold Tefs

Die 15 erwachsenen Mitglieder des SC Wittstock denken nicht nur an ihr persönliches Vergnügen am Schachabend sowie an Erfolge im Punktspielbetrieb und bei Turnieren, sondern wissen auch, dass die Zukunft des Vereins abhängig ist von der Entwicklung unserer Kinder und Jugendlichen. In dieser Beziehung leistet unser Vereinsvorsitzender, Arnold Tefs, schon seit Jahren Vorbildliches, vor allem in der Diesterweg-Grundschule. Dort unterstützt ihn seit einiger Zeit Michael Dracker. In der Kleinen Grundschule Blumenthal begeisterte Rainer Knöchel mehrere Kinder für das königliche Spiel.
Mehr als 20 Kinder und Jugendliche sind inzwischen Mitglied in unserem Verein geworden, die freitags unter Leitung von Arnold Tefs in Wittstock – unterstützt besonders durch Matias Lazarte und Andrè Dietz – und dienstags unter Leitung von Rainer Knöchel in Blumenthal – unterstützt durch Detlef und Sandra Schmidt sowie Mario Zahn – fleißig trainieren und schon beachtliche Erfolge verzeichnen können. Eine wichtige Rolle spielen dabei die Eltern, die eng mit dem Verein zusammenarbeiten. Nach und nach wird unser Nachwuchs an Wettbewerbe herangeführt, soll aber vor allem Spaß an einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung, am Schachspielen haben.

BEACHTLICHE ERFOLGE UNSERES NACHWUCHSES

2017

Prignitzer Kreismeister im Normalschach U12

Stefan Denk


2016

Doppelkreismeister im Normalschach und Blitzschach

Sophie Denk (2. Klasse Mädchen)

Otto Friedemann Winter ( 3. Klasse Jungen )

Torben Köhn ( 4. Klasse Jungen )

Kreismeister im Normalschach

Stefan Denk ( 5. Klasse Jungen )

Rouven Köhn ( 6. Klasse Jungen )

Kreismeister im Blitzschach

Leon Grabowsky ( 6. Klasse Jungen )

Felix Janott ( 7. Klasse Jungen )