Erneuter Aufstieg in der QuarantäneLiga auf Lichess.org

Erneut ist es dem Team SC Wittstock auf Lichess.org gelungen, in die nächste Liga aufzusteigen. Zum ersten Mal konnten wir nicht die Führungsrolle übernehmen und wurden zwischenzeitlich auf den vierten Platz verwiesen. Ein Aufstieg ist aber nur für die ersten drei der zehn Mannschaften möglich. Insbesondere die Topscorer Martin Fischer, Matías Lazarte, Leon Grabowsky und Emine Yanik schöpften am Ende nochmals aus dem Vollen und katapultierten den SC Wittstock auf den zweiten Platz. Damit war der dritte Aufstieg in Folge in die 14. Liga gesichert.

Abschlusstabelle 15A – 07.02.2021 – Modus 3+2
Teilnehmer für den SC Wittstock

Die besten vier Spieler erzielten insgesamt 120 Punkte. Dies sind:

Martin Fischer – 38 Punkte (trotz Verspätung :-D)

SK Johanneum Eppendorf

Matías Lazarte – 31 Punkte

Leon Grabowsky – 27 Punkte

WFM Emine Yanik – 24 Punkte

Türkei

Ich danke allen für die zahlreiche Teilnahme und freue mich auf den 11.02.2021 in der Liga 14B mit dem Modus 5+0.

Neue Spieler, auch aus anderen Vereinen, sind natürlich jederzeit herzlich willkommen!

Join here: https://lichess.org/team/schach-club-wittstock-ev

Sandra Schmidt

Ps.: Es ist leider nicht immer alles rosig, aber auch der unschöne Teil soll nicht verschwiegen werden. In der letzten Runde gab es in unserem Team einen aufgedeckten Cheating-Vorfall. Ich möchte an dieser Stelle unbedingt an das FairPlay appelieren, denn Cheating hat enormen negativen Einfluss auf das Spielerlebnis anderer Mitspieler. Wer sein Ego mit unfairen Vorteilen aufblasen möchte, um als Sieger am Ende gut dazustehen, ist hier völlig falsch. Ich bitte den Spieler, den es betrifft, ausdrücklich darum, sein Handeln zu überdenken. Vorerst ist eine erneute Teilnahme an diesem Turier für diesen Spieler ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.