Bericht von Sandra SchmidtLiga

QuarantäneLiga 12… never ending story?

In der 12. Liga geht es im Moment nicht weiter vorwärts. Bereits zum vierten Mal versuchten die Teilnehmer für den SC Wittstock aufzusteigen. Erneut konnten wir den 6. Platz besetzen. Die Zahl 6 scheint derzeit für den SC Wittstock allgegenwärtig zu sein. Wird die Zahl 6 mit sich selbst addiert, ergibt das 12! Unfassbar! – und auch in der DSOL stehen wir in der 6. Liga auf den 6. Tabellenplatz. Zudem gab es 12 Teilnehmer! Meine Güte! Wie soll dieses konspirative Zeichen gedeutet werden? Ist es vielleicht die Vorhersehung, für den künftigen Aufstieg bis hin in die 6. Liga? Wer gerne aus mathematischen Lösungen suspekte Erkenntnisse zieht, den empfehle ich an dieser Stelle Harald Lesch zum Thema “Radosophie”. Positiver Nebeneffekt, es geht bei einer Stagnation nun mal auch nicht rückwärts und somit bestehen weiterhin Hoffnungen für einen weiteren Aufstieg. Derzeit suchen wir noch den Schalter der vom Eco- in den Sportmodus umschaltet.

Abschlusstabelle – 15.03.2021 – Modus 5+0
Spieler für den SC Wittstock

In die Hall of Fame haben es diesmal geschafft:

Roland Katz – 30 Punkte

Frauenbundesliga Turnierleiter, Landesspielleiter des Schachbundes Sachsen-Anhalt, 1. Schachclub Anhalt

Frank Jäger – 26 Punkte

Internationaler Schiedsrichter, SG Turm Leipzig e.V.

Ceren Süral – 20 Punkte

Türkei

WFM Emine Yanik – 19 Punkte

Türkei

Christoph Berberich – 19 Punkte

SGEM Dreisamtal

Besonders hervorheben möchte ich das Engagement von Thomas Wiedmann, Frank Jäger und Gregor Johann, die nach 13 Teilnahmen bisher noch nie gefehlt haben. Vielen Dank an dieser Stelle!

Wir freuen uns auf das nächste Treffen in Liga 12C am Donnerstag, den 18.03 um 20:00 Uhr mit dem Modus 3+0.

Neue Spieler, auch aus anderen Vereinen, sind jederzeit herzlich willkommen!

Join here: https://lichess.org/team/schach-club-wittstock-ev

Sandra

Ein Gedanke zu „QuarantäneLiga 12… never ending story?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.