Quarantäne-Liga: Emine und Roland sichern mit Glanzleistungen den Aufstieg in 11B

Nach vielen Versuchen ist uns am vergangenen Donnerstag endlich der Aufstieg in die 11. Liga der Quarantäneliga gelungen. Einen großen Anteil hieran hatten Emine und Roland, die mit 34 bzw. 30 Punkten fast die Hälfte unserer Zähler verbuchen konnten. Emine hat eine Turnierleistung von 2308 erzielt. Wenn man bedenkt, dass Weltmeister Magnus Carlsen in Liga 5 spielt, sind wir schon relativ weit oben.

Abschlusstabelle – 18.03.2021 – Modus 3+0

Apropos weit oben: Nach dem Sieg gegen Lurup Hamburg kann es am kommenden Dienstag bei unserem letzten Spiel gegen den Burger SK auch noch ein Stückchen weiter nach oben in der Tabelle gehen. Fans können hier die Partien verfolgen (Link „für Zuschauer“).

Teilnehmer für den SC Wittstock

Unser Top-Scorer dieses Mal:

WFM Emine Yanik – 34 Punkte

Türkei

Roland Katz – 30 Punkte

Turnierleiter Frauenbundesliga, Landesspielleiter Schachbund Sachsen-Anhalt, 1. Schachclub Anhalt

Gregor Johann – 25 Punkte

Internationaler Schiedsrichter, Bundesturnierdirektor, Post-SV Neustadt

Christoph Berberich – 25 Punkte

SGEM Dreisamtal

Thomas Wiedmann – 21 Punkte

Internationaler Schiedsrichter, Leiter DSB-Pokalturniere, SSG Fils-Lauter e.V.

Wir freuen uns auf das nächste Treffen in Liga 11B am Sonntag, den 21.03 um 20:00 Uhr mit dem Modus 3+2.

Neue Spieler, auch aus anderen Vereinen, sind jederzeit herzlich willkommen!

Join here: https://lichess.org/team/schach-club-wittstock-ev

Gregor Johann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.