Bericht von Sandra SchmidtLiga

QuarantäneLiga von 12A in die 12B

Am Donnerstag, den 25.02. fehlten dem SC Wittstock zunächst einige Spieler, die häufig unter den besten vier zu finden sind. Aus diesem Grund war das Ziel Klassenerhalt gesteckt, denn ab der 12. Liga werden gar 5 Spieler in das Bewertungssystem mit einbezogen. Dennoch konnten wir zwischenzeitlich sogar ein wenig mit der Hoffnung auf den dritten Platz liebäugeln, der uns den Aufstieg gesichert hätte. Erfreulicherweise ist erneut Verstärkung dazu gestoßen, somit sind noch lange nicht alle Kapazitäen ausgeschöpft.

Abschlusstabelle 12A – 25.02. – Modus 3+0
Teilnehmer für den SC Wittstock

Die fünf besten Spieler erreichten zusammen 150 Punkte. Auf Platz 1 erneut

Daniel Hendrich – 37 Punkte

Internationaler Schiedsrichter, Post SV Neustadt.

Es folgen unsere beiden Mädels aus der Türkei:

WFM Emine Yanik – 35 Punkte

Türkei

Ceren Süral – 28 Punkte

Türkei

Dr. Marcus Fenner – 27 Punkte

Geschäftsführer des DSB, SV Berolina Mitte e.V.

Thomas Wiedmann – 23 Punkte

Internationaler Schiedsrichter, SSG Fils-Lauter e.V.

Mein Dank gilt wie immer allen Teilnehmern und ich freue mich auf ein Wiedersehen in der Liga 12B am Sonntag den 28.02 um 20:00 Uhr mit dem Modus 3+2.

Neue Spieler, auch aus anderen Vereinen, sind jederzeit herzlich willkommen!

Join here: https://lichess.org/team/schach-club-wittstock-ev

Sandra Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.