Tür auf, Tür zu! – QuarantäneLiga

Am Donnerstag, den 20. Mai, standen wir vor den Toren der Bundesliga. Auch wenn die Chance noch so klein ist, ergibt sich automatisch die “was wäre wenn”… – Frage. Was wäre wenn wir es doch schaffen? Dann wären wir mit dem 3-fachen deutschen Meister GM Daniel Fridman und vielen weiteren Großmeistern in einer Liga, dann wären wir der Underdog unter den Giganten und dann wären wir einfach ziemlich stolz darauf. Gedankenexperimente sind dafür bekannt, das hypothetische Situationen konstruiert werden, die in der Realität entweder gar nicht oder nur schwer herzustellen sind. Die 2. Bundesliga bleibt zunächst einfach ein solches für den SC Wittstock. An diesem Tag sind leider auch unsere üblichen Top-Scorer ausgefallen. FM Robert Stein kämpfte mit Verbindungsproblemen und FM Diyap Büyükaşık sowie FM Denizcan Temizkan befinden sich derzeit im Prüfungsstress. Dies führte unter anderem dazu, dass unser Ergebnis nicht einmal knapp auf dem letzten Platz endete.

Ein besonderer Dank gilt dem Turniersieger des ersten “ran an den Turm” – in Blumenthal – FM Raphael Rehberg, sowie dem Organisator des alljählichen Falkenseer Open (voraussichtlich 2022 wieder) – Mario Oberling. Unbedingt vormerken.

Abschlusstabelle – 20.05.2021 – Modus 3+0
Teilnehmer für den SC Wittstock

Diesmal darf ich gleich zehn Player in die Hall of Fame verewigen:

FM Ahmet Efekan Alaz – 50 Punkte

Türkei

FM Raphael Rehberg – 25 Punkte

SG Lok Brandenburg, Abt. Schach

Ceren Süral – 24 Punkte

Türkei

Olaf Müller – 24 Punkte

Berlin

Daniel Hendrich – 21 Punkte

Internationaler Schiedsrichter, Post SV Neustadt

Mario Oberling – 20 Punkte

SV Hellas Nauen e.V., Abt. Schach, Staffelleiter Havellandliga

WFM Emine Yanik – 18 Punkte

Türkei

Thomas Wiedmann – 18 Punkte

Internationaler Schiedsrichter, Leiter DSB-Pokalturniere, SSG Fils-Lauter e.V.

Gregor Johann – 18 Punkte

Internationaler Schiedsrichter, Bundesturnierdirektor, SC Wittstock

Frank Jäger – 18 Punkte

Internationaler Schiedsrichter, SG Turm Leipzig e.V.

Wir freuen uns auf das nächste Treffen in Liga 4C am Sonntag, den 23.05 um 20:00 Uhr mit dem Modus 3+2.

Neue Spieler, auch aus anderen Vereinen, sind jederzeit herzlich willkommen!

Join here: https://lichess.org/team/schach-club-wittstock-ev

Sandra Schmidt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.