Bericht von Sandra Schmidt

Regionalliga Nord – „Lokal-Derby ohne Happy End für den SC Wittstock“

Veröffentlicht am

Am Sonntag den 19.01.2020 trafen die beiden Ostprignitzer Rivalen am 5. Spieltag in angenehmer Atmosphäre aufeinander. Leicht unterlegen, aber dennoch motiviert und gepaart mit Siegeswillen stellten wir uns der Herausforderung entgegen. Folgende Paarungen kamen zustande:   Helge Biemann (1891*) – Matías Lazarte (1860*)                   1:0 André Dietz (1743*) – Donald Schuckar (1817*)                        0:1 Michael […]

Bericht von Sandra Schmidt

18. Internationales Rostocker Schach-Open

Veröffentlicht am

Nach diversen persönlichen Rückschlägen in diesem Jahr, nahm ich an dem stark besetzten Open in Rostock teil, in der Hoffnung dort mein Gedankenchaos durch taktische und strategische Motive zu rehabilitieren. Ohne jegliche Vorbereitung startete ich vom Setzplatz 48 von 66 Teilnehmern. Mit meiner DWZ von 1559 bin ich normalerweise irgendwo im Mittelfeld eingeordnet. Aus diesem […]

Berichte von André Dietz

Schwere Punktspiele für WK – Teil 3

Veröffentlicht am

Wie ich im letzten Teil des Artikel schon erwähnt hatte, ging der 8. Spieltag auswärts gegen unsere Rivalen Neuruppin, also ein richtiges Revierderby :D.Ich bin mittlerweile 5 Jahre in diesem Verein und doch ist das Spiel gegen Neuruppin immer wieder etwas Besonderes. Das liegt nicht an den Meinungsverschiedenheiten untereinander, die bei einem solchen Derby entstehen […]

Berichte von André Dietz

Schwere Punktspiele für WK – Teil 2

Veröffentlicht am

Unsere Ziele waren klar- sich möglichst gut in den letzten drei Partien zu präsentieren und die Saison im oberen Drittel abzuschließen. Aber unsere Gegner waren keine unbeschriebenen Blätter. Mit Tabellenführer und Aufstiegskandidat Havelland, Rivale Neuruppin und den Schachfreunden aus Wusterhausen waren schwierige Spiele vorprogrammiert. Wie erwarten reiste Havelland mit bestbesetzter Mannschaft an. Man könnte dieses […]

Berichte von André Dietz

Schwere Punktspiele für Wittstock!

Veröffentlicht am

Die Saison für den SC Wittstock begann super, zwar musste man gegen Rathenow eine Niederlage am Anfang der Saison hinnehmen, allerdings ging es steil aufwärts mit vier Siegen in Folge. Ist diese Saison vielleicht mehr drin? Das war zu diesem Zeitpunkt nicht zu sagen. Was man aber prognostizieren konnte, war, das man in den letzten […]

Bericht von Sandra Schmidt

Bowlingabend zur Weihnachtsfeier

Veröffentlicht am

Am 21.12.2018 feierten die Wittstocker Schachspieler ihren Jahresabschluss im Bowlingcenter B3.  Elf Spieler stellten sich abseits des Brettes spielerisch der neuen Herausforderung. Alle hatten sichtlich viel Freude nachdem die ersten Pins von der Bahn purzelten. Noch mehr Freude kam über diejenigen auf, die es erst nach mehreren Anläufen schafften einen Pin zu treffen (mich eingeschlossen). […]

Bericht von Rainer Knöchel

Zum Jahreswechsel

Veröffentlicht am

Mit dem Weihnachtsturnier in Blumenthal sowie dem Bowling-Abend in Wittstock fand das Schachjahr 2018 für unsere Vereinsmitglieder seinen stimmungsvollen Abschluss. Thomas Winter hat bereits einen Überblick über das Abschneiden der 1. Mannschaft in der Regionalliga Nord gegeben, der sogar vollständig in der MAZ ( mit Bild von Werner Goldmann ) erschien. Der 3. Tabellenplatz nach […]

Bericht von Thomas Winter

Schach-Club Wittstock mit guter Herbstbilanz

Veröffentlicht am

Werner Goldmann debütiert mit „weißer Weste“ Der SC Wittstock tritt auch in dieser Spielzeit in der Regionalliga Nord an. Das erste Saisonspiel war für die Wittstocker Schachspieler ein Auswärtsspiel in Rathenow. Die in der letzten Spielzeit aus der Landesklasse abgestiegene Mannschaft aus dem Havelland hat natürlich sofort Ambitionen für den Wiederaufstieg angemeldet. Somit gestaltete sich […]

Liga

Schwieriger Saisonauftakt

Veröffentlicht am

    Am 14.10. war es endlich so weit, die neue Punktspielsaison 2018/2019 begann. Wittstock wurde gleich sehr hart auf die Probe gestellt, denn es ging auswärts nach Rathenow, die aus der Landesklasse abgestiegen sind, aber dennoch Favoriten auf den Titel sind. An allen Brettern sind die Rathenower unseren Schachspielern überlegen. Durch einige Absagen von […]

Turniere

Schweriner Vormacht beim 2. Wittstocker Schnellschach

Veröffentlicht am

47 hatten sich angemeldet – 39 kamen, wenn auch viele sehr gute. Da war der Ausrichter zunächst etwas enttäuscht. Doch schnell wiech das leicht negative Gefühl nach der Eröffnung – mit Gratulation für Daniel Schlag zu seinem 40. Geburtstag – durch die angenehme und faire Atmosphäre bei diesem hochklassigen Turnier im Hotel Stadt Wittstock. Gleich […]